werkstätten in der Kunstschule Buxtehude
K1 werkstatt: Zeichnen Dozentin Meike Schultchen K2 werkstatt: Kunst Dozentin Daniela Ilgner-Klein K3 werkstatt: Malerei Dozentin Susanne Weggen
Alle, die gern zeichnen möchten, lernen hier genau hinzuschauen, diverse Materialien auszuprobieren und sie bekommen Einblicke in die unterschiedlichsten Zeichentechniken: Zeichentusche, Collage, Drucken, Aquarell und Acryl. Anhand einer Vielzahl verschiedenster Materialien und Techniken soll den Teilnehmern Spaß am bildnerischen und plastischen Gestalten vermittelt werden.  Themen aus der Kunstgeschichte werden aufgegriffen und experimentell in Bildern und Objekten umgesetzt. In der Praxis der Malerei spielen das Plastische, das Zeichnen und das Malerische eine gleichgroße Rolle. Alle drei Bereiche finden im Unterricht Berücksichtigung. Durch den Umgang mit Kohle, Farbstiften, Kreiden, Aquarell, Acryl und Ölfarben findet jeder Teilnehmer sein persönliches Ausdrucksmittel.
DI MI MO
15:30 - 17:00 Uhr
7 - 11 Jahre
Die werkstätten wenden sich an Kinder von 7 bis 11 Jahren. In den werkstätten werden anhand gemeinsamer Themen grundsätzliche Kenntnisse aus den Bereichen Zeichnen, Malerei aber auch aus dem Plastischen Gestalten vermittelt. So werden zum Beispiel verschiedene Malgründe, Zeichenwerkzeuge und Farbarten erprobt, die Möglichkeiten der Komposition ausgelotet, mit Mischtechniken experimentiert und immer wieder das “Sehen” geübt.