ateliers in der Kunstschule Buxtehude
Die erzählerischen Inhalte wiederzugeben ist Zielsetzung der Illustration. In diesem Kurs werden anhand individueller Bildideen alle Techniken des Zeichnens - sowohl Schwarzweiß- als auch Farbtechniken - vermittelt. Freie Themenwahl, aber auch die Möglichkeit, sich zu einem gemeinsamen Thema Gedanken zu machen und auf eigene Weise umzusetzen und dabei Materialien auszuprobieren. An die Hand genommen zu werden und beim eigenen individuellen Stand abgeholt zu werden, steht hier im Vordergrund. In der Praxis der Malerei spielen das Plastische, das Zeichnen und das Malerische eine gleichgroße Rolle. Alle drei Bereiche finden im Unterricht Berücksichtigung. Durch den Umgang mit Kohle, Farbstiften, Kreiden, Aquarell, Acryl und Ölfarben findet jeder Teilnehmer sein persönliches Ausdrucksmittel. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Zeichnens sowie Wissen über Proportionen, Perspektive und Anatomie vermittelt. Der Umgang mit zahlreichen Zeichenmaterialien wird hier geübt.
MO DI MI DO
K5 atelier: Illustration Dozentin Meike Schultchen K6 atelier: Kunst Dozentin Heike Prange K7 atelier: Malerei Dozentin Susanne Weggen K8 atelier: Zeichnen Dozentin Meike Schultchen
17:00 - 18:30 Uhr
11 - 17 Jahre
Plätze frei Plätze frei
Die ateliers wenden sich an Kinder und Jugendliche von 11 bis 17 Jahren. In den ateliers wird das individuelle kreative Potential der Teilnehmer gefördert. Sie werden ermutigt eigene Bildideen zu ent- wickeln und umzusetzen. Wie in den werkstätten wird auch hier grundlegendes Wissen vermittelt,der Schwerpunkt liegt jedoch auf der individuellen Förderung. Das Erlernte aus den werkstätten kann hier vertieft werden.